Stimmband
/

Flüsterrock aus fünf Jahrzehnten ...

 

So war es ...

... bei Flüsterrock in Steffis Diner in Ichenheim


1  

Bei angenehmem Sommerwetter fand spielten wir im Biergarten bei Steffis Diner, ehemals Gasthaus Hechten in Ichenheim, vor rund 200 begeisterten Gästen. Für Stimmband war es wie ein Heimspiel, sind wir doch schon öfters in Ichenheim aufgetreten. Es war ein sehr gelungener Abend bei gutem Essen und kühlen Getränken, der erst nach Mitternacht langsam ausklang.


... bei der VAG-Rundfahrt durch Freiburg


1  

So steht es auf der VAG-Seite www.erlebniswagen.de: "Mit Flüsterrock ging der Erlebniswagen im Oktober auf Tour. Die Coverband "Stimmband" weckte Erinnerungen mit gefühlvollen Akustikversionen von Hits aus Pop und Rock - ob "Mrs Robinson" oder "Sweet Home Alabama" - gute Laune und Mitsingen waren eine klare Sache. Aber auch rockigere Stücke wie "Another Brick in the Wall" begeisterten die Gäste, die bei leckeren Getränken und Brezeln zur guten Musik durchs Netz fuhren." Dank an das tolle Publikum, an das VAG-Serviceteam, Fahrer Matthias Wölki udn Tonftechniker Andreas Fehrenbach für einen gelungenen Abend - im Sommer 2017 dann wieder.


... am 9. Oktober in der Wodanhalle 












Bei der diesjährigen Wodanwoche in Freiburg haben wir gemeinsam mit Almost Acoustic den Schlusspunkt mit Pop und Rock gesetzt - und wurden direkt neben Klaus "Major" Heuser auf dem Veranstaltungsplakat erwähnt. Nach zwei Aufritten bei Avanti Dilettanti in der Wodanhalle war das Konzert nun eine ganz neue Erfahrung für uns. Statt Hintergrundmusik zu machen, standen wir im Rampenlicht. Und es uns Spaß gemacht. Dafür gilt unser Dank auch dem Veranstalter Ray Austin und besonders Alex Schweizer, der uns klasse abgemischt hat. Mehr davon!!!


... bei 950 Jahre Ichenheim


1  

 Das Wetter: oooh ;-(  Die Stimmung: aaah ;-) Bei der 950-Jahr-Feier in Ichenheim haben weder die Besucher noch wir uns vom Regen abhalten lassen, lange und ausgiebig zu feiern. In etwas anderem Outfit, aber mit dem gewohnten Flüsterrock, ging es bis gegen Mitternacht rund.

 ... beim Sommerfest des FV Sulz

 


1  

Wow, was für ein Abend. Wer seiner Wetter-App geglaubt hat und nicht zum Sommerfest des FV Sulz gekommen ist, dem kann man nur sagen: selber Schuld. Denn das Wetter hielt bis in die Nacht hinein. Und noch wichtiger: Den ganzen Tag über bis in den frühen Sonntagmorgen herrschte rund um die Sulzer Stellfalle eine tolle Stimmung. Die Macher (Fußballer und Tenniscracks) hatten an alles gedacht: gutes Essen, leckere Getränke, eine chillige Atmosphäre dank Lampions und Sitzgelegenheiten. Und vor allen natürlich an gute Musik ;-) ;-);-).

Uns hat es riesig Spaß gemacht, von 19.30 Uhr bis kurz vor Mitternacht Flüsterrock zu spielen. Die Rückmeldungen waren durchweg super. Gern sind wir beim nächsten Fest wieder dabei.
(Das Bild ist von Stephan Peterke, weitere folgen.)

 

 

... bei den Motorradfreunden Lahr-Sulz


1  

 Können wir das? Können wir mit unserer Musik bei einem Motoradtreffen punkten? Ja, wir können das. Am Bangertshäusle in Sulz haben wir mit Flüsterrock aus fünf Jahrzehnten die Besucher des Sulzer Motoradtreffens begrüßt. Bei herrlichem Wetter und mit tollen Leuten passte unser Sound gut zum ersten Veranstaltungsabend. Unser Dank gilt alle, die diesen Abend ermöglicht haben. Wir sind 2017 gern wieder dabei. Demnächst wollen die Motoradfreunde noch Bilder auf ihrer Homepage (www.mf-sulz.de) veröffentlichen. Schaut einfach mal drauf.

 

... bei der Lahrer Mobilparty


1  

So richtig brummen wollte es bei der Lahrer Mobilparty auf dem Rathausplatz am 16. April nicht – da hatte das Wetter überhaupt kein Einsehen. Es regnete größtenteils, die Temperaturen bewegten sich gerade mal soeben im zweistelligen Bereich. Was viele Lahrer von einem Besuch abhielt, konnte uns aber nicht schrecken. Wir spielten zur Stimmungsaufbesserung viel zu weniger Besucher – aber denen, so konnten wir wieder mal feststellen, hat unsere Musik gefallen.

Spielte das Wetter nicht mit, so war die Organisation durch die Lahrer Werbegemeinschaft aber optimal. Danke dafür – wir sind bei anderen Gelegenheiten gern wieder mit dabei.

... beim Marathon in Freiburg

Get Adobe Flash player

 

Wer ihn noch nicht erlebt hat, sollte sich 2017 Anfang April unbedingt auf den Weg nach Freiburg machen. Der hiesige Marathon ist natürlich für die Sportler eine schweißtreibende Angelegenheit. Aber er bietet auch jede Menge Gaudi – für die Zuschauer am Rand der Strecke als auch die Läufer selbst. Entlang des 21 Kilometer langen Parcours spielen nämlich 42 Bands zur Unterhaltung auf. Und wir waren in diesem Jahr erstmals dabei. Bei bestem Wetter – es war trocken, es war warm – hatten wir unser Zelt in Zähringen vordem Gasthaus Türmle aufgeschlagen. Und mit dem ersten Läufer ging dann die Post ab. Zugegeben: Die zweite Runde war etwas zäh, weil die Teilnehmer nur noch tröpfchenweise an uns vorbeikamen. Aber mit unserem Flüsterrock haben wir sie beschwingt auf die noch vor ihnen liegenden Kilometer geschickt.

Die Bilder für unsere Diashow hat wieder einmal Andrea Schiffner bereitgestellt; danke dafür. Und danke auch an das Organisationsteam des Marathons sowie dem Servicepersonal vom Türmle. Das hat Spaß gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

... im Kybfelsen in Freiburg


1  

... am 16. März im Kybfelsen. Selbst SWR3 hat unseren Auftritt im Kybfelsen morgens via Äther und ganztags online angekündigt. Und auch wenn an diesem Abend die Bayern gegen Turin spielten, es hat viele Besucher nicht davon abgehalten, mit uns einen wunderschönen Abend zu feiern. Dank an das Publikum, dank an das Kybfelsenteam, dank an Ray Austin. Wir kommen gern wieder.

... zum Jahresbeginn 2016


Unsere ersten Auftritte in neuen Jahr fanden beim Neujahrsempfang der Gemeinde Neuried in Altenheim sowie eine Woche später im altehrwürdigen Löwen in Ichenheim statt. Für uns waren beide Abende sehr gelungen. Ruth Hürster hat beide Abende im Bild festgehalten.

 

... beim Neujahrsempfang in Neuried am 13. Januar 2016: Bürgermeister Jochen Fischer kam, hörte und buchte uns bei einem unserer Auftritte im Seelbacher Schwert. In Neuried haben wir die Gelegenheit genutzt, das Apero für die mehreren hundert Gäste musikalisch zu untermalen. Es war eine prima Veranstaltung – danke, dass wir dabei sein konnten.

 

 

 

beim internationalen Stadtfest in Lahr
… beim internationalen Stadtfest in Lahr am 25. Juli: Auf der kleinen Bühne am Urteilsplatz haben wir kräftig mitgemischt. Dank an alle Besucher, Dank an die Organisatoren - für Stimmband besonders Werner Beck von der Stadt Lahr und Wolfgang Eichler von Musik Eichler für die Beschallung - für eine gelungene Veranstaltung. Einige Fotos finden sich in der Bildergalerie, für die Presseschau einfach auf das Bild klicken.

 

 

ALLER GUTEN DINGE waren drei in dieser Grill-and-Chill-Saison im Gasthaus Schwert in Seelbach. Familie Fehrenbach war ein toller Gastgeber für unsere Auftritte. Im kommenden Jahr sind wir gern wieder dabei, wenn an lauen Sommerabenden im Litschental gefeiert wird. Also: Wer Lust auf gutes Essen und eine nette Atmosphäre hat, der sollte in den kommenden Wochen mal einen Abstecher ins Schwert machen.